Jun 02

Damenopfer bei der FSM

In der gestrigen fünften Runde der Frankfurter Stadtmeisterschaft opferte opferte mein Gegner Markus Koch von BvK Frankfurt (DWZ 2102) mit 27. …f4 seine Dame. Wie lautete mein Antwortzug?

Koch ...f4

 

Die Auflösung – wie gewohnt – demnächst hier an dieser Stelle.

 

Übrigens war die fünfte Runde mit einer Ausbeute von 5,5 Punkten die bisher erfolgreichste aus Sicht der 8 Sodener Teilnehmer. Ratfai Miksa konnte zum ersten mal gewinnen, James Weller besiegte zum ersten mal einen Gegner mit DWZ und Matias Thomsen gewann gegen einen über hundert Punkte besser gerateten Gegner.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/1597/damenopfer-bei-der-fsm/

Schreibe einen Kommentar