Schlagwort-Archiv: Viererpokal

Feb 11

Erste von Bad Soden zieht ins Halbfinale von 4er Pokal ein

Nach einigen Freilosen im letzten Jahr standen wir mit der Ersten bereits im Viertelfinale des 4er Pokals und mussten zur Nachbarstadt Kelkheim reisen, die wir bereits aus einigen Wettkämpfen kannten. Immer keine leichte Angelegenheit abends nach der Arbeit noch zu spielen und der ein oder andere hat da sicher seine persönliche Erfahrungen gemacht. Auch ein …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/1951/erste-von-bad-soden-zieht-ins-halbfinale-von-4er-pokal-ein/

Nov 17

Drei aus Neun

In der ersten Runde des MTS Viererpokals sind drei Mannschaften aus Bad Soden weitergekommen Bad Soden 1 greift als Vorqualifizierter sowieso erst in Runde 2 ein. Bad Soden 2 gewann kampflos gegen Goldstein 1 mit 4:0, weil Goldstein 1 sich angeblich gar nicht für den Wettbewerb angemeldet hatte. Dann folgten lauter Paarungen, wo Bad Soden …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/1103/drei-aus-neun/

Apr 22

Bad Soden für Hessen-Viererpokal qualifiziert

Am vergangen Freitag gelang es unser ersten Mannschaft im Viererpokal des Main-Taunus-Schachvereinigung den Landesligisten und Titelverteidiger Hochheim I mit 2,5:1,5 zu eliminieren und uns in das Finale zu spielen. Insbesondere sind wir damit zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte für den Hessen-Viererpokal qualifiziert. Für Bad Soden gewannen Thomas Rödiger (Brett 1) und Gerolf Dietz (4), …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/905/bad-soden-im-endspiel-des-main-taunus-viererpokals/

Mrz 19

Bad Soden eliminiert Landesligisten im MTS Viererpokal

Im Halbfinale des MTS Viererpokals (ein Mannschaftspokalturnier der Main-Taunus Schachvereinigung, das im KO-System mit vier Spielern pro Mannschaft gespielt wird) konnte die erste Mannschaft aus Bad Soden am vergangenen Freitag die starke erste Mannschaft (Landesliga) aus Flörsheim am Ende deutlich mit 3:1 schlagen und damit eliminieren. Thomas Rödiger schlugt Wolfgang Ruppert (DWZ 2.062), Sander Veenstra …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/805/805/

Feb 08

4-er Pokal: 1. Mannschaft schlägt Landesligisten

Die Gäste aus Flörsheim waren in starker Besetzung angereist: Brett 2,3,4 und 6 der ersten Mannschaft, darunter mit Marcus Lahr (DWZ 1933) der amtierende MTS-Meister. Nachdem Dr. Bittner an 4 in unklarer Stellung (entgegengesetzte Rochaden, beidseitiger Königsangriff) remis durch Dauerschach erzwungen hatte und Thomas Rödiger an 1 gegen Wolfgang Puppert verloren hatte (der in der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/165/4-er-pokal-1-mannschaft-schlagt-landesligisten/