Mrz 04

Anmeldeschluss zur Vereinsmeisterschaft rückt näher

Bis zum kommenden Freitag (2012-03-09) werden noch Anmeldungen zur Vereinsmeisterschaft 2012/2013 entgegengenommen. Bislang sind 21 Teilnehmer vorangemeldet. Voraussichtlich wird es wieder ein Rundenturnier in zwei Gruppen geben, die obere Gruppe ohne DWZ-Auswertung, die untere Gruppe mit. Die Bedenkzeit wird 90min pro Spieler betragen.

Wer seinen Namen nicht unten auf der Liste findet und sich noch anmelden möchte, kann dies bis Freitag persönlich auf dem Aushang in der Hasselgrundhalle oder per E-Mail an vm2012_13@schachclub-badsoden.de tun.

Voranmeldungen:
Martin Reiner
Bittner Friedrich
Laue Thomas
Götting Ulrich
Schmieder Stefan
Leach Michael
Kesten Harald
Bettenbühl Roland
Shapiro Leonid
Wendling Börries
Leßmann Sven
Thomsen Matias
Bergauer Gerhard
Sigl Christian
Pohlke Daniel
Schmelzer Gary
Ruppel Dieter
Fredershausen Kurt
Schäfer Rudi
Brand Jan-Peter
Platz Rainer

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/233/anmeldeschluss-zur-vereinsmeisterschaft-ruckt-naher/

Feb 19

Dame im Abseits

Im Spiel unserer ersten Mannschaft gegen Raunheim II kam es zu der folgenden Partie, die gut die Problematik einer passiven Figurenaufstellung illustriert.

In dieser aussichtslosen Stellung verlor Schwarz durch Zeit, da er die geforderten 40 Züge nicht vorweisen konnte. Interessant ist, dass Weiß nur einen Bauern mehr hat, das Analyseprogramm Fritz aber 13 Bauerneinheiten Vorsprung für Weiß sieht. Das liegt einerseits daran, dass Schwarz jetzt Material verliert, andererseits aber auch an der passiven Aufstellung der schwarzen Figuren, vor allem der Dame.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/217/dame-im-abseits/

Feb 18

Matt beendet die Partie

Unsere Mitglieder sind auch über Bad Soden hinaus schachlich aktiv und nehmen die Gelegenheit wahr, ihr Spiel unter Wettkampfbedingungen zu verbessern. Bei der offenen Vereinsmeisterschaft des Schachforum Darmstadt spielen von uns Ralf Kellerwessel und Sven Leßmann mit. Letzterem gelang vorgestern mit Schwarz ein unerwarterer Sieg mit Matt in nur 21 Zügen gegen einen sichtlich überspielten Gegner.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/185/matt-beendet-die-partie/

Feb 14

SC Bad Soden hat einen neuen Vereinsmeister 2012

Am letzten Spieltag der Vereinsmeisterschaft ist am vergangenen Freitag in der neunten Runde die Entscheidung über den neuen Vereinsmeister des SC Bad Soden 2012 gefallen.

Wir gratulieren Reiner Martin ganz herzlich, der in der Gruppe A acht von neun Punkten holte. Einen Punkt nahm ihm Friedrich Bittner ab, der mit 7,5 Punkten zweiter wurde. Dritter wurde Thomas Laue mit 6,5 Punkten.

Ergebnisse der Gruppe A:

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer TWZ G S R V Punk
1. Martin,Reiner,Dr. 1981 9 8 0 1 8.0
2. Bittner,Friedrich,Dr 2081 9 7 1 1 7.5
3. Laue,Thomas 1880 9 6 1 2 6.5
4. Noha,Klaus 1730 9 6 0 3 6.0
5. Shapiro,Leonid 1484 9 4 0 3 4.0
6. Bettenbühl,Roland 1474 9 2 2 5 3.0
7. Götting,Ulrich 1650 9 2 1 4 2.5
7. Ackermann,Robert 1593 9 2 1 4 2.5
9. Wendling,Börries 1332 9 2 0 7 2.0
10. Veenstra,Sander 1927 9 0 0 9 0.0

In der Gruppe B, die in 11 Runden gespielt wurde, setzte sich Stefan Meyer mit zwei Siegen Vorsprung von seinen Verfolgern ab und erreichte 9 Punkte. Wir gratulieren ihm herzlich zum Sieg in der Gruppe B. Zweiter wurde Matias Thomsen mit 8 Punkten. Dritter wurde Christian Sigl mit 7 Punkten.

Ergebnisse der Gruppe B:

Rangliste:  Stand nach der 11. Runde
Rang Teilnehmer TWZ G S R V Punk
1. Meyer,Stefan 1286 11 9 0 2 9.0
2. Thomsen,Walter Matia 1252 11 7 2 2 8.0
3. Sigl,Christian 11 6 2 3 7.0
4. Bergauer,Gerhard 11 5 3 3 6.5
5. Leßmann,Sven 1210 11 4 4 3 6.0
6. Schmelzer,Gary 11 5 2 4 6.0
7. Pohlke,Daniel 1225 11 4 3 4 5.5
8. Fredershausen,Kurt 1166 11 5 0 6 5.0
8. Schaefer,Rudi 1195 11 5 0 6 5.0
10. Ruppel,Dieter 1240 11 4 1 6 4.5
11. Kümmel,Werner 1284 11 3 0 8 3.0
12. Keßler,Yannic 11 0 1 10 0.5

Die Preisverleihung findet am kommenden Freitag auf der Jahreshauptversammlung statt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/179/sc-bad-soden-hat-einen-neuen-vereinsmeister-2012/

Feb 13

Endlich mal gute Ergebnisse!

Der sechste Spieltag der MTS Runde brachte endlich mal wieder gute Ergebnisse.

Bad Soden 1 ist weiter auf Aufstiegskurs und deklassierte die dezimierte Mannschaft aus Taunus klar mit 6,5:1,5. Die Spitzenbretter Thomas Rödiger und Dr. Reiner Martin holten schon nach einer Stunde zwei wertvolle kampflose Punkte. Es gewannen weiterhin Dr. Firedrich Bittner, Ralf Kellerwessel sowie Daniel Großjohann. Sander Veenstra, Gerolf Dietz und Raimund Zöller garnierten das Ergebnis noch mit Ihren Remisen. So kommt es in der nächsten Runde zum alles entscheidenden „Showdown“ beim Tabellenführer Griesheim 1, der über den Aufstieg entscheidet.

Bad Soden 2 gewann mit 4,5:3,5 sensationell bei der angeschlagenen Mannschaft von Sulzbach 1, die mit einem Spieler Unterzahl antraten. Thomas Laue gewann am Spitzenbrett kampflos. Peter Hegner und Harald Kesten gewannen. Klaus Noha, Christoph und Michael Leach holten die wertvollen Remise. Damit steigt nach dem zweiten Sieg hintereinander immer mehr die Chance die Klasse doch noch zu halten.

Bad Soden 3 vergab eine Riesenchance beim Kellerduell gegen Kelkeim 3 zu gewinnen und verlor unnötig mit 2,5:5,5. Leider vergaben unsere Hobbyspieler aus Frankfurt an den letzten Brettern gegen zwei kleine Kinder zu punkten. Schöne Gewinnkombinationen boten diesmal Marc Basedow und Roland Bettenbühl. Christian Sigl holte noch ein Remis. Damit ist der Abstieg eigentlich nicht mehr zu verhindern.

Bad Soden 4 holte zumindest ein 4:4 Unentschieden gegen den Tabellenzweiten aus Hattersheim 3, was aber auch zu wenig ist, um den Abstieg aufzuhalten. Stefan Meyer, Börries Wendling und Rudi Schäfer konnten mit Ihren Siegen überzeugen. Sven Leßmann und Kurt Fredershausen remisierten.

Bad Soden 5 spielte mit drei Spielern Unterzahl bei Hofheim 6 1:5. Lediglich Gary Schmelzer konnte gewinnen.

Bad Soden 6 verlor ebenfalls mit 1:5 bei Nauheim 2. Nur Alex Kullmann konnte gewinnen.

Bei Bad Soden 7 gegen Griesheim 3 ging das Spiel mit 1:4 verloren. Till Wolter gewann kampflos.

Auch die Mannschaft von Bad Soden 8 verlor mit 1:4 bei Hofheim 7. Lediglich Konstantin Weixler konnte gewinnen.

Ein schönes Ergebnis bescherte wieder unsere Wundermannschaft von Bad Soden 9, die Sulzbach 3 mit 4:1 heimschickten. Leo Deppe, Tim Wagner sowie die Brüder Lukas und Alexander Martin gewannen.

Alle Ergebnisse in Tabellenform:

Ergebnisse der MTS-Liga Runde 6: Datum: 12.02.2012
Übersicht DWZ DWZ Ergebnis
1 Bad Soden 1 1875 SF Taunus 1 1751 6.5 1.5
2 Sulzbach 1 1651 Bad Soden 2 1631 3.5 4.5
3 Kelkheim 3 1381 Bad Soden 3 1438 5.5 2.5
4 Bad Soden 4 1261 Hattersheim 3 1306 4.0 4.0
5 Hofheim 6 1158 Bad Soden 5 1079 5.0 1.0
6 Nauheim 2 1197 Bad Soden 6 1118 5.0 1.0
7 Bad Soden 7 741 Griesheim 3 1368 1.0 4.0
8 Hofheim 7 1199 Bad Soden 8 896 4.0 1.0
9 Bad Soden 9 860 Sulzbach 3 1013 4.0 1.0
MTS-LIGA
Bad Soden 1 1875 Taunus 1 1751 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Rödiger, Thomas 1954 Limberg, Siegfried 1953 1k 0k
2 Dr. Martin, Reiner 2017 Blumenstock, Axel 1674 1k 0k
3 Veenstra, Sander 1885 Kreß, Hans-Joachim 1799 0.5 0.5
4 Dietz, Gerolf 1889 Podubrin, Alfred 1820 0.5 0.5
5 Kellerwessel, Ralf 1863 Roth, Reinhard 1659 1.0 0.0
6 Großjohann, Daniel 1786 Gubkin, Jurij 1768 1.0 0.0
7 Zöller, Raimund 1769 Villmer, Karl 1740 0.5 0.5
8 Dr. Bittner, Friedrich 1840 Bender, Dirk 1592 1.0 0.0
Gesamtergebnis: 6.5 1.5
Bezirksklasse A
Sulzbach 1 1651 Bad Soden 2 1631 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Bennewitz, Ralph 1812 Laue, Thomas 1721 0k 1k
2 Henninger, Sascha 1818 Schmieder, Stefan 1618 1.0 0.0
3 Fay, Roland 1739 Noha, Klaus 1676 0.5 0.5
4 Kominek, Oskar 1833 Götting, Ulrich 1646 1.0 0.0
5 Scholz, Wenzel 1448 Hegner, Peter 1578 0.0 1.0
6 Richter-Häbich, Dorethea 1319 Leach, Christoph 1593 0.5 0.5
7 Simon, Armin 1708 Leach, Michael 1587 0.5 0.5
8 Koller, W. 1531 Kesten, Harald keine 0.0 1.0
Gesamtergebnis: 3.5 4.5
Bezirksklasse B
Kelkheim 3 1381 Bad Soden 3 1438 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Boethelt, Klaus-Dieter 1525 Große, Bodo 1651 1k 0k
2 Walther, Hansjörg 1514 Meisgeier, Sven 1587 1k 0k
3 Linden, Andreas 1550 Ackermann, Robert 1583 1.0 0.0
4 Hoppe, A. 1552 Bettenbühl, Roland 1487 0.0 1.0
5 Trösch, W. 1426 Basedow, Marc 1412 0.0 1.0
6 Ferdinand, R. 1381 Sigl, Christian 1235 0.5 0.5
7 Bender, Leon 1091 Dubai, Istvan 1399 1.0 0.0
8 Höfers, C. 1006 Marinescu, Detlef 1146 1.0 0.0
Gesamtergebnis: 5.5 2.5
Bezirksklasse C
Bad Soden 4 1261 Hattersheim 3 1306 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Leßmann, Sven 1321 Kuzmanovic, Slavomir 1478 0.5 0.5
2 Meyer, Stefan 1299 Wagner, Matthias 1383 1.0 0.0
3 Wendling, Börries 1331 Kiene, Volker 1340 1.0 0.0
4 Bergauer, Gerhard Rest Bendiks, Günther 1386 0.0 1.0
5 Fredershausen, Kurt 1183 Monz, Hartmut 1284 0.5 0.5
6 Schäfer, Rudi 1202 Hermes, Hans 1293 1.0 0.0
7 Ruppel, Dieter 1245 Landmann, Heinrich 1213 0.0 1.0
8 Thomsen, Matias 1246 Schöneberger, T. 1068 0.0 1.0
Gesamtergebnis: 4.0 4.0
Kreisklasse A
Hofheim 6 1158 Bad Soden 5 1079 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Happel, Jonas 1463 Keßler, Yannic 1306 1k 0k
2 Happel, Jürgen 1379 Spreng, Sebastian 1137 1k 0k
3 Hollmann, Leon 1127 Schmelzer, Gary Rest 0.0 1.0
4 Ackermann, Constantin 1133 Platz, Reiner Rest 1.0 0.0
5 Hoffmann, Jörg 925 Bica, Kerim Rest 1.0 0.0
6 Happel, Janik 920 Schumacher, Alexis 793 1k 0k
Gesamtergebnis: 5.0 1.0
Kreisklasse A
Nauheim 2 1197 Bad Soden 6 1118 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Pfeifer, Berthold 1469 Stobbe, Frederic 1251 1k 0k
2 Bernhardt, Winfried 1304 Neukranz, Ben Luca 1137 1k 0k
3 Holzinger, Michael 1265 Kullmann, Alex José 1163 0.0 1.0
4 Mück, Reinhold 1136 Gerassimov, Sewa 921 1.0 0.0
5 König, Jürgen 1038 Decot, Janvier Rest 1.0 0.0
6 Hacker, Michael 970 Bastian, Lucas Rest 1.0 0.0
Gesamtergebnis: 5.0 1.0
Kreisklasse B
Bad Soden 7 741 Griesheim 3 1368 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Cernomazov, Nikita 753 Scharf, Bernd 1418 0.0 1.0
2 Cernomazov, Eugen 728 Budinger, Hermann 1317 0.0 1.0
3 Wolter, Jette Rest Herbert, Rico keine 0.0 1.0
4 Wolter, Till Rest Kabiri, Danial keine 1k 0k
5 Werndl, Jan Frederik keine Ullah, Sakib Rest 0.0 1.0
Gesamtergebnis: 1.0 4.0
Kreisklasse B
Hofheim 7 1199 Bad Soden 8 896 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Kruschev, Wesseln Rest Weixler, Max 923 0.0 1.0
2 Braune, Christian 845 Kookpari, Kevin 887 1.0 0.0
3 Maurer, H. 1513 Patalen, Leo 878 1.0 0.0
4 Fenn-Ries, 1240 Anschperger, Feline keine 1.0 0.0
5 Keller, Anton keine Anschperger, Timo keine 1.0 0.0
Gesamtergebnis: 4.0 1.0
Kreisklasse B
Bad Soden 9 860 Sulzbach 3 1013 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Rittberger, Ruben 974 Schall, Alexander 1156 0.0 1.0
2 Deppe, Leo 941 Minkus, Walter 1072 1.0 0.0
3 Wagner, Tim keine Werner-Knauthe, Helga 894 1.0 0.0
4 Martin, Lukas 770 Geisenberger, Philipp 1028 1.0 0.0
5 Martin, Alexander 754 Notz, Gisela 913 1.0 0.0
Gesamtergebnis: 4.0 1.0

 

 

Roland Bettenbühl
Vorsitzender
SC Bad Soden

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/173/endlich-mal-gute-ergebnisse/

Feb 08

4-er Pokal: 1. Mannschaft schlägt Landesligisten

Die Gäste aus Flörsheim waren in starker Besetzung angereist: Brett 2,3,4 und 6 der ersten Mannschaft, darunter mit Marcus Lahr (DWZ 1933) der amtierende MTS-Meister.

Nachdem Dr. Bittner an 4 in unklarer Stellung (entgegengesetzte Rochaden, beidseitiger Königsangriff) remis durch Dauerschach erzwungen hatte und Thomas Rödiger an 1 gegen Wolfgang Puppert verloren hatte (der in der Landesliga bisher 4 Punkte aus 4 Partien geholt hat), mussten Gerolf und ich gewinnen. Tatsächlich konnte dann Gerolf dem MTS-Meister zeigen, daß seine 3 Bauern stärker waren als dessen Läufer – Zwischenstand 1,5 zu 1,5 (Partie zum Nachspielen siehe unten). Ich hatte über weite Strecken deutlich besser gestanden, sodaß mein Gegner E. Winand viel Bedenkzeit verbraucht hatte. Daher fand er am Schluss nicht den Weg, das Endspiel trotz Minusbauer remis zu halten und meine beiden Freibauern konnten zum Sieg spazieren: 2,5 zu 1,5 für Bad Soden! Hier die Partie von Gerolf Dietz gegen Marcus Lahr:

Ralf Kellerwessel

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/165/4-er-pokal-1-mannschaft-schlagt-landesligisten/

Jan 30

Gemischter Rückrundenstart

Der fünfte Spieltag der MTS Runde brachte erfreuliche, aber auch traurige Ergebnisse.

Die erste Mannschaft holte einen 6:2 Kantersieg gegen die überforderte Mannschaft von Raunheim 2. Es gewannen Dr. Reiner Martin, Sander Veenstra, Gerolf Dietz, Ralf Kellerwessel sowie Thomas Rödiger kampflos. Dr. Friedrich Bittner und Raimund Zöller steuerten noch 2 Remise bei.

Die zweite Mannschaft war der Lichtblick des Spieltages, denn Sie gewannen das Kellerduell mit Steinbach 3 mit 5:3 und liegen nun erstmals nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. Es gewannen Klaus Noha, Julien und Micheal Leach. Remis spielten Thomas Laue, Ulrich Götting, Peter Hegner und Christoph Leach. Es besteht wieder Hoffnung doch noch die Klasse zu halten.

Für Bad Soden 3 gab es gegem Goldstein 1 außer 3 Remisen nichts zu holen und verlor mit 1,5:6,5. Lediglich Robert Ackermann, Roland Bettenbühl und Christian Sigl konnten halbe Punkte holen.

Bad Soden 4 hatte einen Krimi bei Taunus 2, der leider unglücklich mit 3,5:4,5 verloren ging. Nachdem Rudi Schäfer, Dieter Ruppel und Stefan Meyer gewinnen konnten gelang leider Börries Wendling nur noch ein Remis.

Bad Soden 5 spielte stark ersatzgeschwächt gegen Hattersheim 4. Nur Gary Schmelzer konnte ein Remis zum 0,5:5,5 Endstand holen.

Ähnlich schlecht sah es für Bad Soden 6 aus, da konnte nur Alex José Kullmann gegen Hattersheim 5 zum 1:5 Endstand gewinnen.

Beim internen Duell Bad Soden 8 gegen 7 gab es einen klaren 4,5:0,5 Sieg für die Achte. Es konnten Marc Pohl, Konstantin Weixler, Kevin Kookpari und Leon Patalen gewinnen, Milad Emami spielte Remis. Für Bad Soden 7 holte Philip Forster einen halben Punkt.

Die Mannschaften 3 bis 7 liegen alle ziemlich aussichtslos auf einem Abstiegsplatz. Das erfreulichste Ergebnis gab es bei der 9. und jüngsten Mannschaft, die glatt mit 5:0 bei Hofheim 7 gewannen. Die Helden waren Ruben Rittberger, Leo Deppe, Tim Wagner, Lukas und Alex Martin.

Am kommenden Freitag kommt es zu einem spannenden Viererpokalspiel zwischen Bad Soden 1 und dem Landesligisten aus Flörsheim.

Wer auch mal Lust haben Schach zu spielen kann immer freitags um 18 Uhr für Kinder und ab 20 Uhr für Erwachsene im kleinen Mehrzweckraum in die Hasselgrundhalle zu kommen. Weitere Infos unter www.schachclub-badsoden.de.

Mit freundlichen Grüßen
Roland Bettenbühl
Vorsitzender
SC Bad Soden

Ergebnisse der MTS-Liga Runde 5: Datum: 29.01.2012
Übersicht DWZ DWZ Ergebnis
1 Bad Soden 1 1875 Raunheim 2 1598 6.0 2.0
2 Bad Soden 2 1622 Steinbach 3 1599 5.0 3.0
3 Bad Soden 3 1416 Goldstein 1 1599 1.5 6.5
4 Taunus 2 1344 Bad Soden 4 1263 4.5 3.5
5 Bad Soden 5 1137 Hattersheim 4 1252 0.5 5.5
6 Bad Soden 6 1079 Hattersheim 5 1169 1.0 5.0
7 Bad Soden 8 882 Bad Soden 7 741 4.5 0.5
8 Hofheim 7 914 Bad Soden 9 860 0.0 5.0
MTS-LIGA
Bad Soden 1 1875 Raunheim 2 1598 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Rödiger, Thomas 1954 Winster, Andreas 1694 1k 0k
2 Dr. Martin, Reiner 2017 Köcher, Martin 1668 1.0 0.0
3 Veenstra, Sander 1885 Khani-Alemouti, Kasra 1665 1.0 0.0
4 Dietz, Gerolf 1889 Schmidt, Roland 1597 1.0 0.0
5 Kellerwessel, Ralf 1863 Landauer, Erik 1694 1.0 0.0
6 Großjohann, Daniel 1786 Heß, Simon 1276 0.0 1.0
7 Zöller, Raimund 1769 Hanak, Matthias 1560 0.5 0.5
8 Dr. Bittner, Friedrich 1840 Kronenburg, Bernd 1629 0.5 0.5
Gesamtergebnis: 6.0 2.0
Bezirksklasse A
Bad Soden 2 1622 Steinbach 3 1599 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Laue, Thomas 1721 Becker, Günter 1727 0.5 0.5
2 Schmieder, Stefan 1618 Cammarata, Mattia 1679 0.0 1.0
3 Noha, Klaus 1676 Welker, Thomas 1769 1.0 0.0
4 Götting, Ulrich 1646 Schreyer, Alois 1712 0.5 0.5
5 Hegner, Peter 1578 Weller, Albrecht 1616 0.5 0.5
6 Leach, Julien 1553 Schulze, Fabian 1479 1.0 0.0
7 Leach, Christoph 1593 Romacker, H. 1376 0.5 0.5
8 Leach, Michael 1587 Brizzi,A. 1434 1.0 0.0
Gesamtergebnis: 5.0 3.0
Bezirksklasse B
Bad Soden 3 1416 Goldstein 1 1599 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Große, Bodo 1651 Buller, Michael 1825 0.0 1.0
2 Ackermann, Robert 1583 Arnold, Georg 1556 0.5 0.5
3 Bettenbühl, Roland 1487 Welker, Wolfram 1713 0.5 0.5
4 Basedow, Marc 1412 Dr. Keilbar, Fritz 1582 0.0 1.0
5 Dubai, Istvan 1399 Schmidt, Volker 1575 0.0 1.0
6 Sigl, Christian 1235 Schindehütte, Frank 1555 0.5 0.5
7 Marinescu, Detlef 1146 Gentner, Kurt 1428 0.0 1.0
8 Kesten, Harald keine Göbel, Robert 1555 0.0 1.0
Gesamtergebnis: 1.5 6.5
Bezirksklasse C
Taunus 2 1344 Bad Soden 4 1263 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Geiß, Fritz 1755 Leßmann, Sven 1321 1.0 0.0
2 Bender, Manfred 1526 Meyer, Stefan 1299 0.0 1.0
3 Dr. Lübbers, Doris 1340 Wendling, Börries 1331 0.5 0.5
4 Stark, Christopher 1303 Pohlke, Daniel 1258 1.0 0.0
5 Kempff, Malte 1297 Bergauer, Gerhard Rest 1.0 0.0
6 Alman, Kenneth 1261 Fredershausen, Kurt 1183 1.0 0.0
7 Krenzer, Walter 1193 Schäfer, Rudi 1202 0.0 1.0
8 Stark, Werner 1075 Ruppel, Dieter 1245 0.0 1.0
Gesamtergebnis: 4.5 3.5
Kreisklasse A
Bad Soden 5 1137 Hattersheim 4 1252 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Spreng, Sebastian 1137 Fischer, Klaus 1317 0k 1k
2 Schmelzer, Gary Rest Gulla, Herbert 1278 0.5 0.5
3 Illhard, Frederic Rest Filipak, Lucas 1052 0.0 1.0
4 Bica, Kerim Rest Busch, Silvan 1250 0.0 1.0
5 Emami, Parsa Rest Bruker, H.J. 1547 0.0 1.0
6 Bettenbühl, Daniel Rest Schöneberger, Th. 1068 0.0 1.0
Gesamtergebnis: 0.5 5.5
Kreisklasse A
Bad Soden 6 1079 Hattersheim 5 1169 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Stobbe, Frederic 1251 Wilke, Tabea 1220 0.0 1.0
2 Kullmann, Alex José 1163 Rosmanitz, Anna 1323 1.0 0.0
3 Neukranz, Ben Luca 1137 Mitze, Alica 1056 0k 1k
4 Hauck, Lukas 923 Neisius, Laura 1263 0.0 1.0
5 Gerassimov, Sewa 921 Mitze, Olaf 1250 0.0 1.0
6 Wolter, Jette Rest Goldhausen, Nina 901 0.0 1.0
Gesamtergebnis: 1.0 5.0
Kreisklasse B
Bad Soden 8 882 Bad Soden 7 741 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Pohl, Marc 983 Cernomazov, Nikita 753 1.0 0.0
2 Weixler, Max 923 Cernomazov, Eugen 728 1.0 0.0
3 Kookpari, Kevin 887 Wolter, Till Rest 1.0 0.0
4 Patalen, Leo 878 Pfannkuchen, Nikolej keine 1.0 0.0
5 Emami, Milad 738 Forster, Philip keine 0.5 0.5
Gesamtergebnis: 4.5 0.5
Kreisklasse B
Hofheim 7 914 Bad Soden 9 860 Ergebnis
Brett Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
1 Brumberg, Oliver 982 Rittberger, Ruben 974 0.0 1.0
2 Kruschev, Wesseln Rest Deppe, Leo 941 0.0 1.0
3 Braune, Christian 845 Wagner, Tim keine 0.0 1.0
4 Kruschev, Alex Rest Martin, Lukas 770 0.0 1.0
5 Kruschev, Julian Rest Martin, Alexander 754 0.0 1.0
Gesamtergebnis: 0.0 5.0

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/152/gemischter-ruckrundenstart/

Jan 14

Casino Royale – Vereinsmeisterschaft

Partien zwischen Großmeistern sind nicht für Schachfreunde aller Klassen verständlich und enden auch noch meist remis. In den niedrigeren Klassen fehlt den Partien dagegen meist selbiges – die Klasse. So auch hier: Im Spiel um die Vereinsmeisterschaft gab es am letzten Freitag in der 10. Runde eine Partie, bei der die Gegner Börries Wendling und Roland Bettenbühl mit großem Eifer spielten, und dabei die ein oder andere Gelegenheit am Wegesrand ausließen:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/75/casino-royale-vereinsmeisterschaft/