Okt 24

Erfolgreich bei Ramada Cup

Bei der diesjährigen Deutschen Amateurmeisterschaft im Ramada-Hotel in Bad Soden nahmen am vergangenen Wochenende insgesamt 9 Spieler vom Schachclub Bad Soden teil. Besonders erfolgreich war dabei die Familie Martin. Unser Spitzenspieler Dr. Reiner Martin belegte in der der zweitschwersten B-Gruppe einen hervorragenden 9. Platz von 62 mit 3,5 Punkten aus 5 Partien und erspielte sich erstmals eine ELO-Zahl von 2.051. Seine Söhne Lukas und Alex waren in der F-Gruppe ebenfalls superstark. Der erst neunjährige Lukas holte 3 Punkte, wurde 18. von 46, verbesserte aber seine Deutsche Wertungszahl (kurz DWZ genannt) um 99 Punkte auf 1.050 DWZ. Sein zwei Jahre älterer Bruder Alexander belegte mit 2,5 Punkten Platz 24, konnte aber seine DWZ um über 100 Punkte auf 950 verbessern. Die anderen Bad Sodener Teilnehmer in der F-Gruppe waren Dieter Ruppel der am besten auf Platz 14 mit 3 aus 5 abschnitt, dann folgte Kurt Fredershausen mit 2,5 Punkten sowie ein weiterer Jugendlicher Ruben Rittberger, der auch 2 stolze Punkte erringen konnte. In der E-Gruppe hatte Stefan Meyer einen schweren Stand und konnte nur einen Punkt holen. Besser machten es Thomas Laue, der in der C-Gruppe 2,5 Punkte holte. Und schließlich spielte noch Ralf Kellerwessel in der starken B-Gruppe, wo er auch 2 Punkte für sich entführen konnte.

Der Schachclub dankt besonders dem Turnierdirektor Dr. Dirk Jordan und dem Ramada-Hotel Bad Soden für die Durchführung des Turniers, die diesmal mit insgesamt 267 Teilnehmern einen Rekord aufstellten mit Teilnehmern aus ganz Deutschland. Natürlich auch besonderen Dank an den besten Schachorganisator Hans-Walter Schmitt, der unter anderem die drei Jugendlichen Lukas und Alex Martin und Ruben Rittberger trainiert, die durch ihn sehr erfolgreich wurden. Photos dieser Jungspieler beim Ramada Cup sind auf der Chess-Tigers-Homepage zu finden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/557/erfolgreich-bei-ramada-cup/

Okt 17

Interview mit Roland Bettenbühl

Der Rhein-Main-Extratipp hat ein Interview mit unserem Vorsitzenden Roland Bettenbühl veröffentlicht. (Vielen Dank an Gerhard Bergauer für den Tipp.)

Mehr Referenzen sind auf unserer Presse-Seite zu finden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/548/interview-mit-roland-bettenbuhl/

Okt 08

Weiter auf Aufstiegskurs

Der zweite Spieltag der MTS Runde brachte für unsere erste Mannschaft einen ungefährdeten 5:3 Sieg gegen den Angstgegner aus Kelsterbach, obwohl sogar zwei Stammspieler fehlten. Es gewannen Gerolf Dietz und Thomas Laue. Alle anderen Mannschaftsspieler wie Thomas Rödiger, Dr. Reiner Martin, Ralf Kellerwessel, Sander Veenstra, Raimund Zöller und Daniel Großjohann spielten Remis. Am nächsten Spieltag kommt der nächste harte Brocken aus Hattersheim.

Die Überraschung des Spieltages lieferte diesmal die zweite Mannschaft, die ohne die ersten 4 Bretter stark ersatzgeschwächt gegen Hofheim 4 antreten musste und trotzdem mit 5,5:2,5 gewann. Alle vier Ersatzspieler, also Geir Smith Meyer, Jan-Peter Brandt, Clemens Buschmann und Gerwin Pelka sowie das Spitzenbrett mit Micheal Leach gewannen. Sein Sohn Julien Leach holte noch gegen einen starken Spieler ein Remis. Damit liegt die Mannschaft sogar überraschend auf dem dritten Platz.

Bad Soden 3 steht sogar noch besser auf einem Aufstiegsplatz (Platz 2), obwohl es gegen den Tabellenführer Hofheim 5 eine 2,5:5,5 Niederlage gab, kein Spieler konnte gewinnen. Unentschieden spielten Hristo Minov, Robert Ackermann, Stefan Meyer, Sven Leßmann sowie Matias Thomsen.

Eine unglückliche 3:5 Niederlage gab es für Bad Soden 4 bei Eppstein 3, weil leider zwei starke Ersatzspieler fehlten. Nur Kurt Fredershausen konnte gewinnen. Remis spielten Börries Wendling, Gerhard Bergauer, Rudi Schäfer und Dieter Ruppel. Bereits in der übernächsten Runde kommt es gegen Raunheim 4 zum entscheidenden Abstiegsspiel, was unbedingt gewonnen werden muss.

Bad Soden 5 spielte gegen stark ersatzgeschwächte aus Kelkheim 5 nur 2,5:2,5 unentschieden und ließ damit einen wichtigen Mannschaftspunkt liegen. Leo Deppe gewann kampflos, Jan Werndl gewann. Ruben Rittberger holte das wichtige Remis.

Im internen Duell Bad Soden 6 gegen 7 gewann mit 3,5:1,5. Für Bad Soden 6 gewann Alex Kullmann, Sewa Gerssimov und Lukas Hauck. Janvier Decot spielte Remis und holte sich damit seine erste DWZ Wertung. Für Bad Soden 7 konnte nur Leon Patalen gegen einen starken Gegner überraschend gewinnen. Hendrik Haberlah holte den restlichen halben Punkt.

Die junge Mannschaft aus Bad Soden 8 war gegen die starke Mannschaft aus Ginsheim 1 überfordert und verlor folgerichtig mit 0:5.

Bereits am 4. November steht die nächste Runde aus, hoffentlich mit wieder so erfreulichen Ergebnissen für Bad Sodener Mannschaften.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/542/weiter-auf-aufstiegskurs/

Okt 08

Einzelergebnisse des 2. MTS-Spieltags

Übersicht DWZ DWZ Ergebnis
Bad Soden 1 1851 Kelsterbach 1 1800 5.0 3.0
Bad Soden 2 1538 Hofheim 4 1605 5.5 2.5
Bad Soden 3 1404 Hofheim 5 1436 2.5 5.5
Eppstein 3 1290 Bad Soden 4 1188 5.0 3.0
Kelkheim 5 883 Bad Soden 5 1013 2.5 2.5
Bad Soden 6 1102 Bad Soden 7 879 3.5 1.5
Bad Soden 8 0 Mainspitze Ginsheim 1 1192 0.0 5.0
MTS Liga
Bad Soden 1 1851 Kelsterbach 1 1800 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Rödiger, Thomas 1912 Zweschper, Erich 2094 0.5 0.5
Dr. Martin, Reiner 2002 Köstler, Peter 1824 0.5 0.5
Kellerwessel, Ralf 1866 Grätzer, Stefan 1831 0.5 0.5
Veenstra, Sander 1893 Hörner, Reinhold 1766 0.5 0.5
Dietz, Gerolf 1882 Dr. Imperatori, Karl 1737 1.0 0.0
Zöller, Raimund 1756 Meier, Jürgen 1718 0.5 0.5
Großjohann, Daniel 1768 Nagel 1831 0.5 0.5
Laue, Thomas 1731 Hicke 1602 1.0 0.0




5.0 3.0
Bezirksklasse A
Bad Soden 2 1538 Hofheim 4 1605 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Leach, Michael 1599 Begeluri, Nino 1735 1.0 0.0
Hegner, Peter 1566 Koellner, Ulrich 1781 0.0 1.0
Leach, Julien 1619 Baumann, Wolfgang 1701 0.5 0.5
Leach, Christoph 1573 Gunde, Thomas 1600 0.0 1.0
Smith-Meyer, Geir 1668 Kaulfuss, Christa, 1663 1.0 0.0
Brand, Jan-Peter 1073 Gelhaar, Ulrich 1380 1.0 0.0
Buschmann, Clemens keine Rosenberg, Hans 1557 1.0 0.0
Pelka, Gerwin 1670 Wich, Manuela 1422 1.0 0.0




5.5 2.5
Bezirksklasse C
Bad Soden 3 1404 Hofheim 5 1436 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Kesten, Harald Rest Dr. Bajorski, Leszek 1728 0.0 1.0
Minov, Hristo Rest Happel, Jonas 1599 0.5 0.5
Ackermann, Robert 1556 Busch, Silvan 1415 0.5 0.5
Bettenbühl, Roland 1511 Hollmann, Leon 1367 0.0 1.0
Meyer, Stefan 1393 Gottschlich, Alexander 1409 0.5 0.5
Leßmann, Sven 1324 Happel, Jürgen 1441 0.5 0.5
Thomsen, Matias 1354 Dr. Gordon, Wolfgang 1411 0.5 0.5
Schmelzer, Gary 1286 Bajorski, Marius 1120 0.0 1.0




2.5 5.5
Bezirksklasse C
Eppstein 3 1290 Bad Soden 4 1188 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Tergau, Ulrich 1625 Wendling, Börries 1306 0.5 0.5
Dr. Hartung, Rupert Josef 1376 Pohlke, Daniel 1229 1.0 0.0
Goetz, Bruno 1484 Bergauer, Gerhard 1237 0.5 0.5
Ehling, Dieter 1302 Schäfer, Rudi 1259 0.5 0.5
Schnabel, H.D. 1118 Ruppel, Dieter 1204 0.5 0.5
Otto, Dieter 1195 Fredershausen, Kurt 1139 0.0 1.0
Retagne, G. 1059 Pohl, Marc 944 1.0 0.0
de Tina, Lukas 1159 Platz, Reiner Rest 1.0 0.0




5.0 3.0
Kreisklasse B
Kelkheim 5 883 Bad Soden 5 1013 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Lange, Lars 1023 Deppe, Leo 1274 0k 1k
Staiger, Jannik 884 Rittberger, Ruben 1018 0.5 0.5
Kirschner, P. 867 Martin, Lukas 922 1.0 0.0
Scheithauer, D. 852 Werndl, Jan 1008 0.0 1.0
Tischer, N. 791 Martin, Alexander 842 1.0 0.0




2.5 2.5
Kreisklasse B
Bad Soden 6 1102 Bad Soden 7 879 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Kullmann, Alex José 1243 Weixler, Konstantin 991 1.0 0.0
Stobbe, Frederik 1192 Patalen, Leon 919 0.0 1.0
Gerassimov, Sewa 1002 Kookpari, Kevin 881 1.0 0.0
Hauck, Lukas 970 Wolter, Jette Rest 1.0 0.0
Decot, Janvier Rest Haberlah, Hendrik 724 0.5 0.5




3.5 1.5
Kreisklasse B
Bad Soden 8 0 Mainspitze Ginsheim 1 1192 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Wolter, Till Rest Reichel, Rainer 1399 0.0 1.0
Paukstys, Ajndrius keine Blöcher, Rainer 951 0.0 1.0
Klein, Arndt keine Lutsch, Sebastian 1432 0.0 1.0
Haller, Christian keine Rauch, Kurt 986 0.0 1.0
Haller, Andreas keine Reichel, Björn Rest 0.0 1.0




0.0 5.0

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/540/einzelergebnisse-des-2-mts-spieltags/

Okt 01

Bad Sodener Nachwuchs stark bei der MTSJ-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2012 in Flörsheim

Die erste Jugendmannschaft aus Bad Soden beim MTSJ-Blitz in Flörsheim
Am letzen September-Sonntag trafen sich 8 Jugendmannschaften in Flörsheim zur Blitz-Mannschaftsmeisterschaften der Main-Taunus-Schachjugend (MTSJ). Bad Soden konnte zwei 4er-Mannschaften in den Start schicken. Die erste Mannschaft erreichte einen souveränen zweiten Platz, und auch die zweite Mannschaft schlug sich sehr tapfer.

Eine detaillierte Berichterstattung mit vielen Fotos finden sich bei Hans-Walter Schmitt, der die Jungs im Rahmen der Chess Tigers trainiert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/526/bad-sodener-nachwuchs-stark-bei-der-mtsj-blitz-mannschaftsmeisterschaften-2012-in-florsheim/

Sep 17

Traumstart für erste Mannschaft

Der erste Spieltag der MTS Runde brachte für unsere erste Mannschaft ein optimales Ergebnis mit 6,5:1,5 gegen Steinbach 2, immerhin dem Absteiger aus der Landesliga. Unser Neuzugang Jean Claude Gilles vereinbarte taktisch klug gegen den stärksten Steinbacher früh ein Remis. Dann lief es wie geschmiert, es wurde bis auf eine Partie alles gewonnen. Volle Punkte holten Dr. Reiner Martin, Sander Veenstra, Ralf Kellerwessel, Dr. Friedrich Bittner sowie Ersatzmann Daniel Großjohann. Thomas Rödiger gewann schnell kampflos. Da die zwei anderen Aufstiegs-Favoriten Eschborn 1 und Eppstein 2 bereits patzten, ist die Tür für den lang ersehnten Aufstieg in die Landesliga so weit offen wie noch nie!

Für unsere zweite lief es leider nicht so gut, es gab eine unglückliche Niederlage bei Eschborn 2 mit 3,5: 4,5. Leider fehlten die beiden Spitzenbretter bei Bad Soden. Beim Stand von 3,5:3,5 gab es zu allem Unglück auch noch eine große Diskussion, da Mannschaftsführer Klaus Noha angeblich einen Läufer angefasst hatte, der dann einen schlechten Zug machen mußte. Er lag allerdings auch schon einen Bauern zurück.

Bad Soden 3 deklassierte im internen Vergleich Bad Soden 4 mit 7:1. Die einzigen 2 Remise für die vierte konnten Jan Peter Brand und Kurt Fredershausen holen. Für Bad Soden 3 holten Matias Thomsen und Sven Leßmann die Remise. Gewinnen konnten Neuzugang Hristo Minov, Robert Ackermann, Roland Bettenbühl, Gary Schmelzer, Alan Downing sowie Stefan Mayer, der schon total auf Verlust stand. Somit ist Bad Soden 3 als Absteiger der vergangenen Saison klarer Wiederaufstiegsfavorit. Bad Soden 4 spielt wie in den vergangenen Jahren wieder um den letzten Platz.

Eine tolle Leistung zeigte unsere Kindermannschaft von Bad Soden 5: Beim Stand von 2:2 bekam unser kleiner Leo Deppe ein Remis Angebot von einem Erwachsenen. Leo hat aber 500 DWZ mehr als sein Gegner und lehnte ab und zeigte ihm nach weiteren sechs Zügen die Schranken auf und gewann verdient zum 3:2 Endstand gegen Hattersheim 5. Die anderen 2 wichtigen Punkte holten Alexander Martin und Jan Werndl kampflos.

Bei Bad Soden 6 lief es stark ersatzgeschwächt nicht gut und verlor bei Groß Gerau mit 1,5:3,5. Stammspieler Alex Kullmann konnte gewinnen, Sewa Gerassimov spielte Remis.

Etwas überraschend gewann Bad Soden 7 gegen die Mannschaft aus Sulzbach 3 mit 3,5:1,5. Die Mannschaft ging durch einen kampflosen Sieg von Daniel Bettenbühl schnell in Führung. Weitere volle Punkte holten dann Marc Pohl und Leon Patalen. Kevin Kookpari konnte noch durch ein Dauerschach ein Remis erzwingen, obwohl er eine Figur Rückstand hatte.

Bad Soden 8 führte schon 2:0 durch kampflose Siege von Hendrik Haberlah und Florian Grimm gegen Hofheim 7. Doch dann konnten die drei restlichen erwachsenen Hofheimer doch gewinnen, obwohl Arndt Klein in seiner allerersten Mannschaftspartie zwischenzeitlich besser stand.

Bereits am 7. Oktober steht die 2. MTS Runde an, ein guter Start für viele Mannschaften, so kann es weitergehen! Wer auch mal Schach spielen möchte kann immer freitags um 18 Uhr für Kinder und ab 20 Uhr für Erwachsene in die Hasselgrundhalle in der Gartenstraße kommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/513/traumstart-fur-erste-mannschaft/

Sep 17

Einzelergebnisse des 1. MTS-Spieltags

Übersicht DWZ DWZ Ergebnis
Steinbach 2 1708 Bad Soden 1 1875 1.5 6.5
Eschborn 2 1604 Bad Soden 2 1620 4.5 3.5
Bad Soden 4 1208 Bad Soden 3 1338 1.0 7.0
Bad Soden 5 1013 Hattersheim 5 943 3.0 2.0
Groß Gerau 3 926 Bad Soden 6 1123 3.5 1.5
Bad Soden 7 934 Sulzbach 3 1001 3.5 1.5
Bad Soden 8 783 Hofheim 7 1043 2.0 3.0
MTS Liga
Steinbach 2 1708 Bad Soden 1 1875 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Wagner, A. 1916 Rödiger, Thomas 1912 0k 1k
Hörner, R. 1656 Dr. Martin, Reiner 2002 0.0 1.0
Savoric, S. 1876 Gilles, Jean Claude 1951 0.5 0.5
Welker, T. 1781 Veenstra, Sander 1893 0.0 1.0
Becker, G. 1664 Kellerwessel, Ralf 1866 0.0 1.0
Romacker 1443 Zöller, Raimund 1756 1.0 0.0
Kube, Jens 1608 Dr. Bittner, Friedrich 1855 0.0 1.0
Schreyer 1718 Großjohann, Daniel 1768 0.0 1.0




1.5 6.5
Bezirksklasse A
Eschborn 2 1604 Bad Soden 2 1620 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Hegener, Thorsten 1663 Noha, Klaus 1654 1.0 0.0
Buss, Alexander 1635 Götting, Ulrich 1661 0.5 0.5
Dr. Florian, Jürgen 1538 Hegner, Peter 1566 1.0 0.0
Brand, Michael 1577 Leach, Michael 1599 0.5 0.5
Dages, Rolf Hermann 1552 Leach, Julien 1619 0.0 1.0
Juhnke 1776 Leach, Christoph 1573 1.0 0.0
Elpelt, Frank 1511 Smith-Meyer, Geir 1668 0.0 1.0
Sohl, Thomas 1581 Kesten, Harald Rest 0.5 0.5




4.5 3.5
Bezirksklasse C
Bad Soden 4 1208 Bad Soden 3 1338 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Wendling, Börries 1306 Minov, Hristo Rest 0.0 1.0
Pohlke, Daniel 1229 Ackermann, Robert 1556 0.0 1.0
Bergauer, Gerhard 1237 Bettenbühl, Roland 1511 0.0 1.0
Schäfer, Rudi 1259 Meyer, Stefan 1393 0.0 1.0
Fredershausen, Kurt 1139 Leßmann, Sven 1324 0.5 0.5
Brand, Jan-Peter 1073 Thomsen, Matias 1354 0.5 0.5
Mangold, Else 1216 Schmelzer, Gary 1286 0.0 1.0
Bica, Kerim Rest Downing, Alan 943 0.0 1.0




1.0 7.0
Kreisklasse B
Bad Soden 5 1013 Hattersheim 5 943 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Deppe, Leo 1274 Siebert, Matthias 782 1.0 0.0
Rittberger, Ruben 1018 Siebert, Fabian 1156 0.0 1.0
Martin, Lukas 922 Maibaum, Felix 1071 0.0 1.0
Werndl, Jan 1008 Becker, Robin 887 1k 0k
Martin, Alexander 842 Loos, Lukas 818 1.0 0.0




3.0 2.0
Kreisklasse B
Groß Gerau 3 926 Bad Soden 6 1123 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Peschk, Kathrin 1032 Kullmann, Alex José 1243 0.0 1.0
Vacan, Daniel 1023 Gerassimov, Sewa 1002 0.5 0.5
Lochmann, Sascha 937 Platz, Reiner Rest 1.0 0.0
Neubeck, Joshua Rest Decot, Janvier Rest 1k 0k
Lochmann, Tobias 711 Bastian, Lucas Rest 1.0 0.0




3.5 1.5
Kreisklasse B
Bad Soden 7 934 Sulzbach 3 1001 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Weixler, Konstantin 991 Geisenberger, Philipp 980 0.0 1.0
Pohl, Marc 944 Tezcan, Akoy Can Rest 1.0 0.0
Patalen, Leon 919 Notz, Gisela 871 1.0 0.0
Kookpari, Kevin 881 Hissbach, Ole 767 0.5 0.5
Bettenbühl, Daniel Rest Knauthe, Volker 1386 1k 0k




3.5 1.5
Kreisklasse B
Bad Soden 8 783 Hofheim 7 1043 Ergebnis
Spieler-Name DWZ Spieler-Name DWZ Heim Gast
Haberlah, Hendrik 724 Till, Heinz 1276 1k 0k
Wagner, Tim 842 Fenn-Ries, Rüdiger 1263 0.0 1.0
Paukstys, Ajndrius keine Henrich, Gerhard 1059 0.0 1.0
Klein, Arndt keine Betzel, Ernst 796 0.0 1.0
Grimm, Florian keine Braune, Christian 823 1k 0k




2.0 3.0

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/515/einzelergebnisse-des-1-mts-spieltags/

Aug 12

Paarungen der Saison 2012/2013

Die endgültigen Paarungen und Spieltermine für unsere Bad Sodener Mannschaften stehen fest:

R Spieltag Main-Taunus-Liga

1 2012-09-16 SC Steinbach II SC Bad Soden
2 2012-10-07 SC Bad Soden SV Kelsterbach
3 2012-11-04 SC Hattersheim SC Bad Soden
4 2012-12-02 SC Bad Soden SC Ffm Höchst
5 2013-01-27 SVG Eppstein II SC Bad Soden
6 2013-02-17 SC Bad Soden SV Groß-Gerau
7 2013-03-03 SV Rüsselsheim SC Bad Soden
8 2013-04-21 SC Bad Soden SC Eschborn
9 2013-05-05 SV Raunheim SC Bad Soden
R
Bezirksklasse A

1 2012-09-16 SC Eschborn II SC Bad Soden II
2 2012-10-07 SC Bad Soden II SV Hofheim IV
3 2012-11-04 SC König Nied III SC Bad Soden II
4 2012-12-02 Sfr.Taunus SC Bad Soden II
5 2013-01-27 SC Bad Soden II VFL Goldstein
6 2013-02-17 SV Raunheim II SC Bad Soden II
7 2013-03-03 SC Bad Soden II SV Kelsterbach II
8 2013-04-21 SC Frankfurt-West II SC Bad Soden II
9 2013-05-05 SC Bad Soden II SV Ffm Griesheim II
R
Bezirksklasse C

1 2012-09-16 SC Bad Soden IV SC Bad Soden III
2 2012-10-07 SC Bad Soden III SV Hofheim V
2 2012-10-07 SVG Eppstein III SC Bad Soden IV
3 2012-11-04 SC Bad Soden IV
3 2012-11-04 SC Hattersheim III SC Bad Soden III
4 2012-12-02 Sfr.Kelkheim III SC Bad Soden III
4 2012-12-02 SV Raunheim IV SC Bad Soden IV
5 2013-01-27 SC Bad Soden IV SC Flörsheim III
5 2013-01-27 SC Bad Soden III SVG Eppstein III
6 2013-02-17 SC Bad Soden III
6 2013-02-17 SC Eschborn III SC Bad Soden IV
7 2013-03-03 SC Bad Soden IV Sfr.Kelkheim III
7 2013-03-03 SC Bad Soden III SV Raunheim IV
8 2013-04-21 SC Flörsheim III SC Bad Soden III
8 2013-04-21 SC Bad Soden IV SV Hofheim V
9 2013-05-05 SC Hattersheim III SC Bad Soden IV
9 2013-05-05 SC Bad Soden III SC Eschborn III
R
Kreisklasse B

1 2012-09-16 SC Bad Soden VIII SV Hofheim VII
1 2012-09-16 SC Bad Soden V SC Hattersheim V
1 2012-09-16 SV Groß-Gerau III SC Bad Soden VI
1 2012-09-16 SC Bad Soden VII SC Sulzbach III
2 2012-10-07 SC Bad Soden VI SC Bad Soden VII
2 2012-10-07 Sfr.Kelkheim V SC Bad Soden V
2 2012-10-07 SC Bad Soden VIII SV Mainspitze Ginsheim
3 2012-11-04 SC Bad Soden V SC Bad Soden VIII
3 2012-11-04 SC Bad Soden VII SC Hattersheim V
3 2012-11-04 SC Sulzbach III SC Bad Soden VI
4 2012-12-02 SV Hofheim VII SC Bad Soden VI
4 2012-12-02 Sfr.Kelkheim V SC Bad Soden VII
4 2012-12-02 SC Bad Soden VIII SV Groß-Gerau III
4 2012-12-02 SV Mainspitze Ginsheim SC Bad Soden V
5 2013-01-27 SC Bad Soden V SV Hofheim VII
5 2013-01-27 SC Bad Soden VII SC Bad Soden VIII
5 2013-01-27 SC Bad Soden VI SC Hattersheim V
6 2013-02-17 Sfr.Kelkheim V SC Bad Soden VI
6 2013-02-17 SC Bad Soden VIII SC Sulzbach III
6 2013-02-17 SV Mainspitze Ginsheim SC Bad Soden VII
6 2013-02-17 SC Bad Soden V SV Groß-Gerau III
7 2013-03-03 SC Bad Soden VII SC Bad Soden V
7 2013-03-03 SC Bad Soden VI SC Bad Soden VIII
8 2013-04-21 SC Bad Soden VIII SC Hattersheim V
8 2013-04-21 SV Mainspitze Ginsheim SC Bad Soden VI
8 2013-04-21 SC Bad Soden V SC Sulzbach III
8 2013-04-21 SV Groß-Gerau III SC Bad Soden VII
9 2013-05-05 SC Bad Soden VII SV Hofheim VII
9 2013-05-05 SC Bad Soden VI SC Bad Soden V
9 2013-05-05 Sfr.Kelkheim V SC Bad Soden VIII

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/498/paarungen-der-saison-20122013/