«

»

Nov 21

Beitrag drucken

Ganz wichtige Siege!

Der 3. Spieltag brachte endlich die erhofften Siege für die Sodener Mannschaften.

Bad Soden 1 holte gegen Frankfurt West 1 mit 5:3 einen Pflichtsieg gegen den Abstieg. Besonders die hinteren Bretter konnten glänzen. So holte Radu Muntean, Thomas Rödiger, Matthias Schramm und Ulf Schlanke vorne volle Punkte. Stefan Erdmann und Berthold Ambrosius spielten remis.

Für Bad Soden 2 ging es gegen Kelsterbach 1 auch schon um Alles und gewannen denkbar knapp mit 4,5:3,5. Hier sind besonders die jungen Spieler wie Leo Deppe, Frederik Stobbe mit Siegen und einem Remis von Ruben Rittberger hervorzuheben. Am Ende holten die Routeniers die noch fehlenden Punkte mit einem Sieg von Daniel Großjohann und Remisen von David Webster und Gerolf Dietz zum Schluss!

Für Bad Soden 3 läuft es momentan nicht gut, so verlor man gegen den Tabellenführer aus Eschborn 2 deutlich mit 2:6. Es konnten nur 4 Remise von Robert Ackermann, Bodo Große, Michael Leach und Peter Hegner geholt werden. Die Mannschaft sollte aber in den restlichen Spielen die Klasse halten.

Siege gab es für Bad Soden 4 und 5: Die Vierte gewann mit 5,5:2,5 gegen Groß Gerau 2. Dr. Lutz Eckert, Sven Leßmann, Jan Werndl, Ratfai Miksa und Yuzhang Zong holten die vollen Punkte. Roland Bettenbühl holte einen halben Punkt.

Die Fünfte hatte es mit Ginsheim 1 zu tun und gewann auch hoch mit 6:2. Hans Walter Schmitt, Sohn Kevin und Vater Torsten Haack, Daniel Senko konnten gewinnen und Ansgar Schubert kampflos. Andreas Haller und Christofer Fuchs spielten Remis. Damit liegen spielen beide Mannschaften noch um den Aufstieg mit.

Bad Soden 6 wurde gegen Flörsheim 3 stark gemacht, es reichte aber leider nicht und es gab eine 2:6 Niederlage. Lediglich Christoph Leach und Jonathan Scherpenbach konnten gewinnen.

Und schließlich gab es auch für unsere jüngsten von Bad Soden 8 gegen die Senioren von Steinbach 3 eine klare 1:5 Niederlage. Immerhin konnte Adrian Sadri gewinnen. Bad Soden hatte spielfrei. Bereits in zwei Wochen findet der letzte Spieltag in diesem Jahr statt.

Mit freundlichen Grüßen
Roland Bettenbühl
Vorsitzender
SC Bad Soden

Über den Autor

Roland Bettenbühl

Erster Vorsitzender

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2129/ganz-wichtige-siege/

Schreibe einen Kommentar