«

Sep 19

Beitrag drucken

Schwerer Start in neue Saison!

Der 1. Spieltag brachte nur ein Sieg, zwei Unentschieden und 5 Niederlagen!

Nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die Verbandsliga Süd ging es zu Langen 1. Leider wurde der Mannschaftskampf unglücklich mit 3,5:4,5 verloren. Stefan Erdmann, David Webster konnten gewinnen, Matthias Schramm und ganz zum Schluss Ulf Schlanke spielten Remis. An den nächsten zwei Spieltagen kommen nun die Gegner, wo gepunktet werden sollte.

Die stark Ersatz geschwächte Mannschaft von Bad Soden 2 verkaufte sich bei Griesheim 1 gut, aber trotzdem gab es eine 3:5 Niederlage. Die Brüder Christoph und Julien Leach konnten gewinnen. Remise gab es für Daniel Großjohann und Frederik Stobbe. Es ist zu hoffen, dass es am nächsten Spieltag keine Ausfälle von Spielern gibt.

Bad Soden 3 spielte in Unterzahl, weil ein Spieler nicht kam. Immerhin gab es noch ein 4:4 Unentschieden gegen Mörfelden 1. Michael Leach, Klaus Noha und Marc Basedow holten volle Punkte. Halbe Punkte gab es für Bodo Große und Sven Lessmann.

Im internen Wettkampf zwischen Bad Soden 4 und 5 hatte die fünfte Mannschaft mit 5,5:2,5 die Nase vorn, auch weil die Vierte Ersatzspieler an oberere Mannschaften abstellte. Für Bad Soden 4 konnten Jan Werndl und Miksa Ratfai gewinnen, Roland Bettenbühl spielte Remis.

Für die Fünfte holten Andreas Haller, sowie die beiden Väter und Söhne Torsten und Kevin Haack sowie Christofer und Henrik Fuchs die Siege sowie ein Remis von Hans Walter Schmitt, der für den vorzeitigen Mannschaftssieg sorgte.

Die neu gegründete Jugendmannschaft von Bad Soden 6 hatte bei Kelkheim 3 keine Chance und verlor glatt mit 0:8.

Für unsere Senioren von Bad Soden 7 gab es bei Steinbach 3 ein gerechtes 3:3 Unentschieden. Es gewannen Dieter Ruppel, Gerhard Bergauer sowie der Neuzugang Andreas Lauxmann.

Und schließlich verloren unsere jüngsten von Bad Soden 8 gegen Hofheim 7 mit 1:5. Marc Pohl holte den Ehrenpunkt.

Bis Anfang November ist jetzt erstmal Pause mit den Mannschaftsspielen. Dafür finden jetzt vom 30.09.-3.10.17 die Youth Classics im Bürgerhaus Neuenhain statt, was gleichzeitig die Vereinsmeisterschaft der Schachkinder von Bad Soden ist.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Roland Bettenbühl
Vorsitzender
SC Bad Soden

Über den Autor

Roland Bettenbühl

Erster Vorsitzender

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2106/schwerer-start-in-neue-saison/

Schreibe einen Kommentar