Nov 05

Bad Soden 3 gewinnt im 4-er Pokal

Unsere dritte Mannschaft konnte gestern überraschend den zweiten Sieg im Pokal gegen die höherklassige Mannschaft der Sfr.Taunus feiern.

Nachdem Stefan Meyer an Brett 4 gewann und Michael Leach seine Partie an Brett 2 zum Remis führte,verlor Matias Thomsen nach langem Kampf sein Spiel an Brett 3.

Also konnte nach der Pokalwertung nur noch ein Sieg an Brett 1 die Entscheidung für uns bringen.   Nach einem abgelehnten Remisangebot konnte Robert Ackermann schließlich die Partie für sich entscheiden und die Mannschaft weiter im Pokal halten.

Ein schöner Sieg gegen die sehr erfahrene Mannschaft aus Köngigstein/Schwalbach.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/1868/bad-soden-3-gewinnt-im-4-er-pokal/

Schreibe einen Kommentar