Apr 27

Bad Sodens Erste steigt auf!!

Am heutigen letzten Spieltag der Saison hatte Bad Sodens erste Mannschaft noch die Chance, in die Landesliga aufzusteigen, wenn auch nicht mit eigener Kraft (es war der Verlust des bisherigen Tabellenführers Höchst erforderlich).

Die Mannschaft legte zunächst eine hervorragende Grundlage durch einen starken 7:1-Sieg gegen Raunheim 1. Die Stammspieler Reiner Martin, Matthias Schramm, Sander VeenstraDaniel Grossjohann und Dr. Friedrich Bittner, sowie die Ersatzspieler Ulf Schlanke (der die Erste in der nächsten Saison vorne verstärken wird) und Ralf Kellerwessel (frisch ermutigt durch einen starken zweiten Platz in der B-Gruppe des 2. Hofheimer Frühjahrsopen) konnten alle ihre Partien überzeugend gewinnen, so dass Bad Soden zeitweilig 6:0 in Führung lag. Das Ergebnis wurde durch Remis von Thomas Rödiger und Sander Veenstra abgerundet.

Mit großer Spannung wurde der Kampf des Tabellenersten Höchst I gegen Eschborn I beobachtet, der durch einen Sieg in unserem Sinne durch Eschborn endete. Resultat: Bad Soden I wird in der nächsten Saison in der Landesliga Süd spielen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/1260/bad-sodens-erste-steigt-auf/