Sep 30

Guter Auftakt in die neue Saison!

Am vergangenen Sonntag begann die neue Runde in der MTS Schachliga.

Dabei gewann die Erste Ihr Auftaktmatch erwartungsgemäß hoch mit 6:2 gegen den Aufsteiger aus Frankfurt West 2. Es gewannen Thomas Rödiger, Dr. Reiner Martin, Gerolf Dietz, Sander Veenstra, Daniel Großjohann sowie Dr. Friedrich Bittner. Bereits am nächsten Spieltag in 3 Wochen findet das Spitzenspiel gegen Eschborn 1 um den Aufstieg statt.

Auch Bad Soden 2 kam wieder gut in die neue Runde und gewann Ihr Spiel mit einem Mann weniger mit 5:3 bei Eschborn 2 und spielt wieder vorne mit. Es gewannen Julien Leach, Klaus Noha sowie Ralf Kellerwessel kampflos. Remis spielten Ulrich Götting, Michael und Christoph Leach sowie Bodo Große.

Leider war für den Aufsteiger aus Bad Soden 3 die Mannschaft von Hochheim 2 zu stark und man verlor eindeutig mit 1,5:6,5, obwohl Hochheim mit 4 Ersatzspielern antrat. Robert Ackermann, Hristo Minov an den Spitzenbrettern sowie Gary Schmelzer konnten zumindest ein Remis abtrotzen.

Bei den Bad Sodener Duellen kam es bei Bad Soden 4 gegen 5 zum Duell „alt gegen jung“. Dabei hatte die Jugendmannschaft von Bad Soden 5 deutlich die Nase vorne und gewann mit 6,5:1,5. Für Bad Soden 5 holten Hans-Walter Schmitt, Alex Kullmann, Leo Deppe, Ruben Rittberger, Alex Martin und Sewa Gerassimov die vollen Punkte. Jan Werndl spielte Remis. Für Bad Soden 4 konnte nur Else Mangold gewinnen und Kurt Fredershausen einen halben Punkt entführen.

Im anderen Duell Bad Soden 7 gegen 6 gewann Bad Soden 7 deutlich mit 5:0, allerdings war Bad Soden 6 auch ersatzgeschwächt. Für die siebte gewann Leon Patalen, Marc Pohl, Konstantin Weixler, Kevin Kookpari sowie Parsa Emami. Bad Soden 8 war spielfrei!

Und schließlich konnte die neu gegründete Mannschaft von Bad Soden 9 den ersten Mannschaftspunkt beim 2,5:2,5 Unentschieden gegen Steinbach 4 holen. Daniel Senko sowie der Vorsitzende Roland Bettenbühl gewannen und Christian Haller holte einen halben Punkt durch patt.

Der nächte Spieltag findet jetzt am 20. Oktober in den Herbstferien statt, was wahrscheinlich zu vielen Ausfällen von Spielern aller Schachmannschaften führen wird, was aber leider nicht zu verhindern war!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/1039/guter-auftakt-in-die-neue-saison/