Dez 03

MTS Runde 4 – Ergebnisse

Spieltag 01.12.2019

Übersicht

DWZ Heim Ergebnis Gast DWZ
1983 Ladja Roßdorf 1 3,5 4,5 Bad Soden 1 2003
1677 Bad Soden 2 1,5 6,5 Hofheim 3 1953
1455 Bad Soden 3 4,5 3,5 Nied 3 1466
1480 Sulzbach 1 3,0 5,0 Bad Soden 4 1397
1338 Hattersheim 3 0,5 7,5 Bad Soden 5 1287
1121 Bad Soden 6 4,5 3,5 Frankfurt West 3 1100
1144 Eppstein 3 2,0 4,0 Bad Soden 7 912
976 Mörfelden Walldorf 3 4,0 1,0 Bad Soden 8 787

Weiter zu den Einzelergebnissen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2487/mts-runde-4-ergebnisse/

Nov 12

MTS Runde 3 – Ergebnisse

Spieltag 10.11.2019

Übersicht

DWZ Heim Ergebnis Gast DWZ
1951 Bad Soden 1 5,5 2,5 Gernsheim 2 1957
1741 Hofheim 4 1,5 6,5 Bad Soden 2 1706
1585 Mörfelden 1 6,0 2,0 Bad Soden 3 1425
1419 Bad Soden 4 3,0 5,0 Hofheim 5 1530
1229 Bad Soden 5 5,5 2,5 Kelkheim 3 1179
1330 Groß Gerau 2 8,0 0,0 Bad Soden 6 1100
840 Bad Soden 7 3,0 3,0 Hofheim 8 942
777 Bad Soden 8 1,5 3,5 Groß Gerau 3 744

Weiter zu den Einzelergebnissen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2476/mts-2019-2020-runde-3-uebersicht/

Okt 30

MTS Runde 2 – Ergebnisse

Spieltag 27.10.2019

Übersicht

DWZ Heim Ergebnis Gast DWZ
1983 Dotzheim 1 3,5 4,5 Bad Soden 1 1943
1690 Bad Soden 2 4,0 4,0 Eschborn 1 1795
1425 Bad Soden 3 2,5 5,5 Nauheim 1 1476
1322 Steinbach 2 2,5 5,5 Bad Soden 4 1419
1335 Ginsheim 1 3,5 4,5 Bad Soden 5 1242
1186 Bad Soden 6 1,0 7,0 Kelsterbach 3 1128
1140 Sulzbach 2 2,5 3,5 Bad Soden 7 845
960 Flörsheim 4 4,5 0,5 Bad Soden 8 787

 

Weiter zu den Einzelergebnissen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2467/mts-2019-2020-runde-2-uebersicht/

Okt 01

MTS Runde 1 – Ergebnisse

Spieltag 22.09.2019

Übersicht

DWZ Heim Ergebnis Gast DWZ
2006 Bad Soden 1 2,0 6,0 Flörsheim 1 1958
1790 Groß Gerau 1 4,5 3,5 Bad Soden 2 1678
1406 Bad Soden 4 3,5 4,5 Bad Soden 3 1470
1202 Bad Soden 5 6,0 2,0 Bad Soden 6 1128
810 Bad Soden 7 1,5 4,5 Rüsselsheim 2 1248
751 Bad Soden 8 1,5 3,5 Nied 4 1117

 

Weiter zu den Einzelergebnissen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2448/mts-2019-2020-runde-1-uebersicht/

Sep 30

MTS Viererpokal – Runde 1

MTS Vierpokal Runde 1 gespielt am 20.09.19 in Bad Soden

(∅ 1178)Bad Soden 60,0 – 4,0Kelkheim 2(∅ 1719)

Brett DWZ Spieler-Name Ergebnis Spieler-Name DWZ
1 1244 Froß, Kay 0,0 1,0 Gutacker 1827
2 1107 Schäfer, Rudi 0,0 1,0 Lange, 1718
3 1184 Bergauer, Gerhard 0,0 1,0 Linden, 1673
4 keine Neumann, Ernst 0,0 1,0 Erbach, 1658

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2462/viererpokal-2019-2020-runde-1/

Jul 30

HSV 4er Pokal: Endstation Viertelfinale

Am 28.7. trat der SC Bad Soden mit Christopher Gruebner, Leo Deppe, Kevin Haack und Thomas Rödiger im HSV 4er Pokal Viertelfinale gegen König Nied an. Der Gegner lief mit seinen Spitzenbrettern auf und war im Schnitt an allen Brettern mit mehr als 150 DWZ Punkten im Vorteil.nWir verloren 0:4. Es war aber nicht das Gemetzel, nachdem es sich beim ersten Hingucken anhört. An allen Brettern wurde lange und intensiv gekämpft.

Zuerst musste Thomas die Segel streichen. Nach Verwicklung in ein komplexes taktisches Manöver musste er mit Turm und Springer für Dame weiterkämpfen. Er hielt die Stellung noch lange offen, doch spielte der Gegner leider sehr konzentriert, fesselte Thomas Leichtfigur bis diese nicht mehr haltbar war. Leo hatte einen sehr offenen Kampf, er und sein Gegner nahmen jeweils den gegnerischen Königsflügel ins Visier. Der Vorteil schwappte hin und her, leider konnte Leo dem Druck letztlich nicht standhalten. Chris stellte sich wie immer sehr passiv auf, um die Angriffsbemühungen seines Gegners abzuwarten und Fehler aufzudecken. Nach wildem taktischen Gerangel musste er zwei Figuren für einen Turm geben und gelang in materiellen Nachteil, den der Gegner im Endspiel zu nutzen wusste. Schließlich endete auch Kevins Partie zu unseren Ungunsten. Kevin hat dem Gegner schön Paroli geboten und die Stellung ausgeglichen gehalten. Leider verwickelte der Gegner Kevin in einen Zugzwang, der trotz materiellem Ausgleich die Partie entschied.

Wir sind stolz, das Viertelfinale erreicht zu haben. Nied hat uns unsere Grenzen aufgezeigt, aber auch angespornt, weiter an unserem Schach zu arbeiten. Das Mannschaftsspiel nimmt sich nun eine Pause, am 22.9. geht es in der Verbandsliga Süd in der ersten Runde weiter gegen den SC Flörsheim.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2419/viererpokal-2018-2019-hsv-4er-pokal-endstation-viertelfinale/

Jul 30

SC Bad Soden gewinnt MTS 4er Pokal 2019

Der MTS 4er Pokal der Saison 2018/19 geht an den SC Bad Soden. Wenn auch das Turnier wegen vielen Absagen und Streit um falsche Aufstellungen eher einer Farce glich, haben wir mit unserem Einsatzwille überzeugt, und auch die nötige Qualität im Schachspiel aufgezeigt.

Den MTS-Bezirkspokalsieger gewannen wir durch einen kampflosen Finalsieg gegen die SVG Eppstein 1932. Die Burgstädter aus der Verbandsliga sahen sich nicht in der Lage, 4 Spieler aufzustellen und zogen es vor, dass Bußgeld zu zahlen…

Das Turnier startete für uns im Januar, und am Tag des Kampfes sagte unser Gegner SC Flörsheim 1921 2 ab, sie bekamen keine vier Spieler zusammen. Anschließend trafen wir auf König Nied 2, welche wir mit 3:1 besiegten. Frederik Stobbe und Thomas Rödiger gewannen Ihre Partien, Christopher Gruebner und Ruben Rittberger steuerten jeweils Remis bei.

Im Halbfinale trafen wir auf SC Hattersheim 1. Diesmal spielten Leo Deppe und Sander Veenstra (statt Frederik und Thomas) mit. Wir gewannen mit 2,5:1,1. Leo spielte einen schönen Sieg heraus, die anderen drei steuerten Remis bei.

Titel ist Titel, später fragt keiner mehr, wie er zustande kam. Und ordentlich qualifiziert werden wir nun unser Glück auf HSV Ebene suchen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2423/mts-viererpokal-2018-2019-sc-bad-soden-gewinnt-mts-4er-pokal/

Jul 30

SC Bad Soden steht im Viertelfinale des HSV 4er Pokals 2019

Nach der verdienten Qualifikation auf MTS Ebene nimmt der SC Bad Soden dieses Jahr am 4er Pokal des Hessischen Schachverbandes teil. In der ersten Runde am 16.6.2019 mussten wir Richtung Limburg fahren um beim SK Niederbrechen 1948 2 anzutreten. Unsere Mannschaft war mit Stefan Erdmann, Christopher Gruebner, Leo Deppe und Kevin Haack sehr gut aufgestellt. Entsprechend siegten wir mit 2,5:1,5 – Stefan und Kevin siegten souverän, Chris spielte Remis. Aber sowohl bei Chris als auch bei Leo war noch mehr drin gewesen.

Im Achtelfinale ging es vier Wochen später an den Rhein, gegen Sfr. Erbach 1. Wir traten mit gleicher Besetzung an, und schon nach nicht mal drei Stunden Spielzeit haben Stefan und Chris in unterhaltsamen Stil ihre Partien gewonnen. Damit war der Kampf auch entschieden. Leo und Kevin wollten ihrer DWZ etwas Gutes tun und lehnten beide in besserer Stellung Remis ab. Leider überzogen beide und verloren.

Nun geht es am 30.7. im Viertelfinale gegen König Nied. Wir haben Heimrecht und werden in den Räumen der Chess Tigers spielen. Hoffentlich ein gutes Omen, dass wir bereits die Zweite von Nied auf MTS Ebene in ihre Schranken verwiesen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schachclub-badsoden.de/wp/2425/hsv-viererpokal-2018-2019-sc-bad-soden-steht-im-viertelfinale-des-hsv-4er-pokals-2019/